Über uns

solafide …besteht aus Männern und Frauen verschiedenen Alters, verschiedener Herkunft und ganz unterschiedlichem Hintergrund.
…besteht aus Menschen, welche durch die Gnade Gottes zum errettenden Glauben an Jesus Christus gefunden haben und sich als solche in seinem Namen versammeln wollen.

Wir sind weder eine neue Bewegung, noch vertreten wir irgendwelche Sonderlehren.

Wir sind lediglich eine örtliche christliche Versammlung, so wie es sie überall auf der Welt zu finden gibt. Es ist nicht relevant, wie sich eine örtliche Versammlung nennt oder ob sie sich eben auf die Bezeichnung „christliche Versammlung“ beschränken möchte.

Wir sind der Überzeugung:

– dass jeder Mensch durch bewussten Glauben an das vollbrachte Werk Jesu Christi am Kreuz, Erlösung und ewige Vergebung der Sünden erfährt.

– dass der Mensch nicht durch seine Religion oder seine Gerechtigkeit vor Gott bestehen kann, sondern dass Gott die Gerechtigkeit, die vor ihm gilt, jedem Menschen in Jesus Christus anbietet und im Glauben angenommen werden darf und kann.

– dass die Bibel das buchstäbliche, inspirierte Wort Gottes ist, in welchem uns die Handlungsweisen Gottes mit den Menschen, deren Geschichte und Zukunft und die unaussprechliche Herrlichkeit Gottes in Jesu Christi offenbart wird.

– dass die Bibel und deren heilsame Lehre, sowie der HERR Jesus Christus alleinige Autorität sind und alle anderen Menschen bestimmte Ämter ausführen, nicht aber über den Anderen stehen.

– dass die Liebe Christi uns dringet unseren Nächsten zu lieben und wir in aller Demut versucht sind, ihm anhand seines Worts nachzufolgen.

Denn aus Gnaden seid ihr selig worden durch den Glauben,
und dasselbige nicht aus euch, Gottes Gabe ist es; nicht aus den Werken, auf dass sich nicht jemand rühme.
Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christo Jesu zu guten Werken, zu welchen Gott uns zuvor bereitet hat, dass wir darinnen wandeln sollen.

Eph. 2,8-10